Aktuelle Situation im Umgang mit der Corona Krise

Ausweitung der Zertifikatspflicht

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher

Der Bundesrat hat am 8. September die Zertifikatspflicht ausgeweitet. Die neuen Weisungen gelten ab 13. September auch für das Familienzentrum.

Der Zutritt zum offenen Treffpunkt im Bistro und Raum leise ist für Personen ab 16 Jahren nur noch mit einem Covid-
Zertifikat möglich.
Denken Sie bei einem Besuch also immer daran, das Zertifikat und einen Ausweis mitzubringen. Mit der Beschränkung auf den Zutritt mit Covid-Zertifikat fällt die Maskenpflicht weg.

Für die BesucherInnen gelten folgende Schutzmassnahmen:

Aktuell möglich nur mit Covid-Zertifikat!

Der offene Treffpunkt mit Bistro ist von Dienstag bis Samstag geöffnet.

Dienstag - Freitag: 9.00 - 17.00 Uhr

Samstag: 10.00 - 15.00 Uhr

Das Angebot Hebammenbistro: Besuch mit Zertifikat; Mütter mit Säuglingen haben die Möglichkeit andere Mütter kennenzulernen und sich mit Hebammen auszutauschen. 

Informationen finden Sie hier.

Der Kinderkleiderflohmarkt am 26. September: Zutritt nur mit Covid-Zertifikat möglich.

Informationen finden Sie hier.

 

Besucher, die regelmässig ins Familienzentrum kommen, bekommen einen "Pass" und müssen das Zertifikat nicht jedes Mal vorweisen.

 

Aktuell möglich ohne Covid-Zertifikat aber mit bisherigen Schutzmassnahmen!

Diverse Angebot wie Krabbel-Gruppen, Kurse in beständigen Gruppen bis max. 30 Personen und Beratungsangebot können ohne Covid-Zertifikat mit den Schutzmassnahmen wie bis anhin besucht werden.

Der interkulturelle Familientreff: Besuch vorrübergehend nur mit Anmeldung quartalsweise möglich.

Informationen finden Sie hier.

 

Die Mütter- und Väterberatung kann  ohne Anmeldung montags und donnerstags im Familienzentrum besucht werden.

Informationen finden Sie hier.